Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen nach Erteilung des Auftrages, ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312d Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Diese Widerrufsrecht gilt NICHT bei folgenden Produktkategorien:

  • Behandlungseinheiten
  • Schrankzeilen
  • Panoramaröntgengeräte
  • Cerec 3 CAD/CAM Geräte
  • Laser
  • Produkte der Firma Infratronic
  • Sonderbeschaffungen
  • Sterile Artikel
  • Arzneimittel sind nach dem AMG generell von der Rückgabe ausgeschlossen
  • Individuell für den Kunden konfektionierte/produzierte Produkte
  • Versiegelte oder verblombte Ware, deren Siegel vom Kunden gebrochen wurde und die somit nicht mehr verkehrsfähig ist

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind
  • zur Lieferung von Waren, die weniger als 6 Monate Haltbarkeit aufweisen oder deren Verfallsdatum bereits überschritten wurde
  • bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich aufgefordert hat, ihn aufzusuchen, um dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen; dies gilt nicht hinsichtlich weiterer bei dem Besuch erbrachter Dienstleistungen, die der Verbraucher nicht ausdrücklich verlangt hat, oder hinsichtlich solcher bei dem Besuch gelieferter Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteile benötigt werden

 

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben gegenüber diesen Widerrufsbelehrungen Vorrang.

Der Widerruf in schriftlicher Form ist zu richten an:

mediaDental
Christian  Ruschke
Schulenburger Landstr. 134A
30165 Hannover

Tel: 0511 642 147 40
Fax: 0511 642 147 49
info@media-dental.de

Ansprechpartner: Christian Ruschke

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Autorisierte Retouren senden Sie bitte ausschließlich an:

mediaDental
RETOUREN
Schulenburger Landstr. 134B
30165 Hannover

Andernfalls können Ihnen zusätzliche Kosten enstehen.

Zuletzt angesehen